Dienstag, 29. November 2016

Sonntag, 27. November 2016

Gomera Rundtour

Engste Straßen und unendlich viele Kurven erwarten uns


Die Wolken hängen tief, es regnet viel


Wir durchqueren den "Regenwald"

Erkunden rutschige Wege, um atemberaubende Blicke auf das Meer zu erhalten

Gomera ist eine bergige Insel

Eine Sonnenphase gibt den Blick auf den tief unten liegenden Atlantik frei

Valle Grand Rey, mit seinen Fincas und Villen - Anlaufpunkt vieler Aussteiger/innen seit den 70er Jahren

Landwirtschaft auf Terrassen - wir stellen uns das sehr mühevoll vor

Am Ende des Tals das Meer

Im Regenwald bei Trollen und Zwergen - Mittelerde ist überall






Von Teneriffa blickt der Teide herüber
Blick auf den Hafen von San Sebastian
Und noch einmal der Teide


Samstag, 26. November 2016

Ankunft Gomera

Früh morgens laufen wir in den Hafen, leider nicht in der vorgesehenen Fahrbahn, wir bekommen eine ordentliche Rüge
Erstes Licht auf den Strand vor San Sebastian

Auch diese Marina liegt in einer Landschaft vulkanischen Ursprungs
Wechselndes Wetter, aber immer mit schönen Regenbögen

Und noch einer

Wir treffen auf die LENI, eine Lagoon 400 mit einer Familie aus München

Dienstag, 22. November 2016

Santa Cruz de Tenerife

Regen auf Teneriffa! Ein ganzer Regenbogen begrüßt unsere Einfahrt in den Hafen von Santa Cruz de Tenerife
Marina und Hafen mitten in der Stadt und mitten in den Bergen - für uns ein ganz ungewohntes Bild
Santa Cruz ist kunterbunt, einen einheitlichen Stil gibt es nicht, ein Durcheinander von kleineren alten und größeren bis sehr großen neuen Häusern, darunter viele "Kästen" -  und auch solche Schmuckstücke wie dieses hier
Keine optische Täuschung! Das Haus dahinter hat die Form eines schmalen Dreiecks
Viel Grün in der Stadt, das gefällt uns, hier ein Beispiel ungewöhnlicher Gestaltung (Jo trägt übrigens einen 5 cm beiten Brustbeutel :-)))
Dito
Natürlich steuert man auch hier auf Weihnachten zu
Ein kleinerer Park ...
... und der dekorativ angelegte botanische Garten ...
 ... mit Pflanzen aus aller Herren Länder

Sonntag, 20. November 2016

ARC-Start-2016, Las Palmas, Gran Canaria

Jedes Jahr Ende November starten in Las Palmas 250 Schiffe zur berühmten Atlantic Regatta for Cruisers, ARC

MEGA-Cat
Traumbedingungen zum Start, allerdings erwartet die Teilnehmer/innen in diesem Jahr dann eine eher ungünstige Wind-und Wetter-Lage
Motivierte junge Frauen, die zu zehnt auf einem recht kleinen Schiff unterwegs sind. So werden einige Kojen nie kalt werden ...
Die GATSBY aus Hamburg ist auch voll  besetzt
Das AIS zeigt es, wir inmitten dieses "Yachten-Getümmel"