Donnerstag, 30. Juni 2016

Wieder in Culatra und Olhão

Endlich wieder der sagenhafte Strand von Culatra

Hier wohnt tatsächlich jemand, hat doch Charme mit Ausblick!

In Olhão wie immer viele Fischer

Casa Sete Estrela, unsere Estrela des preiswerten guten Weines
https://pt-pt.facebook.com/pages/Casa-Sete-Estrelas/146325162164497

Frischer Grillfisch an Bord
Culatra mit Leuchtturm Farol, Abschied am Morgen, doch wir kommen wieder

Freitag, 24. Juni 2016

Rio Guadalquidir

Wir ankern in dem Fluss der nach Sevilla führt. Chipiona am Eingang des Flusses haben wir diesmal nicht angelaufen, hier neben dem Naturpark ist es doch viel schöner. Hoffentlich reicht der Abstand zu den Mückenhochburgen.

Mittwoch, 22. Juni 2016

Schnelle Reise nach Cadiz

ab Tarifa gab es guten Wind und stark gerefft waren dank Landabdeckung konstante 12-13 Knoten möglich

da müssen wir dann doch wohl mal schneller gewesen sein ....

Dienstag, 21. Juni 2016

Gibraltar erreicht

Nach 275 Seemeilen und 3 Nächen sowie zwei Tagen sind wir mit Rückenwind in der Marina La Linea gelandet. Seit Malaga haben uns sehr viele Delfine begleitet. Wir arbeiten noch die vielen Fotos und Filme auf :-))
Nun geniessen wir eine heiße Süßwasserdusche und das ruhige Schlafen an einem Schwimmsteg.
Auf dem Bild seht Ihr den südlichsten Punkt Europas von der MAGIC CLOUD aus um 7:25 fotografiert. Links der Leuchtturm auf der Spitze des EUROPA-POINT, kurz rechts dahinter die Ibrahim-al-Ibrahim-Moschee. Wer dazu mehr wissen will einfach mal googlen :-))

Freitag, 17. Juni 2016

Mar Menor

Nun liegen wir schon eine Weile im Mar Menor, einem Binnenmeer, das nur durch einen Kanal (mit Klapp-Brücke) zu erreichen ist. Auf den beiden Landzungen und um das Mar Menor herum, stehen riesige Wohntürme, wir vermuten Hotels und Ferienwohnungen, da dem sehr salzhaltigen Wasser Heilkräfte nachgesagt werden. Das Wasser ist sehr trüb, wir können den Grund nicht sehen, die bisher in Scharen auftretenden Quallen sind in diesem Jahr noch nicht aufgetaucht. Die Badeareale der Hotels sind jedenfalls mit weitläufigen Netzen abgesperrt. An allen Tagen hatten wir bisher Starkwind, wird Zeit, dass wir wieder weiter gen Gibraltar kommen doch noch weht der Wind aus West, da wo wir hinwollen.

Dienstag, 7. Juni 2016

Dorade grillen

Die Tage vergehen und so kommt mir in den Sinn mal eine Dorade auf portugiesische Art zu grillen.


Mittwoch, 1. Juni 2016

Santa Ponça, Mallorca

Endlich warm, heute das erste Mal gebadet, 18 Grad, morgens ganz stilles Wasser ....

Santa Ponça bietet neue Waschmaschinen und Trockner, die Ladung für 3 €, Dinghi in der Marina lassen, noch ist nicht viel los, schönes klares Wasser, die Buslinie 104 fährt alle 30 Minuten nach Palma 'rein, Fahrtzeit eine Stunde